Archiv Seite 2

SOKO Bekleidung wegen unrechtmäßiger Verweigerung der Akteneinsicht verurteilt

Artikel von antirep2008.org vom 4. November 2010

Die Kriminalpolizei bzw. die SOKO Bekleidung wurde jetzt zum zweiten mal wegen unrechtmäßiger Verweigerung der Akteneinsicht verurteilt.

(mehr…)

22- 24.10.10 Globales Aktionswochenende gegen Repression & für die Befreiung von Mensch und Tier

  • 22- 24.10.10 Globales Aktionswochenende gegen Repression & für die Befreiung von Mensch und Tier
  • Global weekend of action for animal and human liberation and against state repression, October 22- 24 2010 (ENG)
  • 22.- 24. de octubre del 2010 fin de semana global de acciones contra represión y por la liberación humana y animal (SPA)
  • с 22 по 24 октября 2010 года пройдут всемирные дни акций против репрессий и за освобождение животных и людей (RUS)
  • Fin de semaine globale d’actions contre la répression & pour la libération des êtres humains et des animaux (FRE)
  • (mehr…)

    Artikel in der „Rote Hilfe Zeitung“

    In der Ausgabe 03/2010 der „Rote Hilfe Zeitung“ ist ein Artikel mit dem Titel „Doppelstrategie kontra „Doppelstrategie“?“ zu dem Verfahren erschienen. Die Autoren des Artikels sind Valerie Smith und antirep278a.

    Unser Flyer wurde aktualisiert

    Der aktualisierte Flyer ist unter auf der Unterseite Material zu finden, kann aber auch durch das Klicken auf das Vorschaubild heruntergeladen werden.
    (mehr…)

    Aktikel in der Zeitung „Analyse & Kritik“

    In der letzten Ausgabe (Nr. 550 vom 21.05.2010) der Zeitung „Analyse & Kritik“ ist auf Seite 17 ein lesenswerter Artikel zu dem Prozess in Österreich. Leider ist der Artikel nicht frei verfügbar.

    Mosaiksteine der globalen Sicherheitsgesellschaft. Österreichs Prozess gegen die Tierrechtsbewegung und das „Terrorismuspräventionsgesetz 2010″

    http://antirep278a.blogsport.de/pressespiegel/

    Deliziöses Solidaritäts Matinee am 30. Mai in Bremen

    Am 30. Mai ab 15:00 wird in Bremen in der Friese ein deliziöses Solidaritäts Matinee mit exquisit-veganem Kuchenbuffet, delikaten Kaffeespezialitäten, Wellnessprogramm mit Musik, Massagen und Flohmarkt veranstaltet.
    Mehr Infos:
    Soli-Matinee_S.1
    Soli-Matinee_S.2

    Mailproblem gelöst!

    In den letzten Wochen war die Soligruppe offenbar nicht per Mail zu erreichen. Wir entschuldigen uns dafür und haben das Problem in zwischen behoben! Bitte schickt eure Mails nochmal.

    Vielen Dank!
    Antirep278a

    22.-30. Mai 2010 – Internationale Fundraising-Aktionswoche für die ‚Austrian 13′

  • 22.-30. May 2010 – International fundraising and action week in support of the ‚Austrian 13′ (ENG)
  • 22 – 30 de mayo del 2010 – Día internacional de recaudación de fondos para „los 13 de Austria“ (SPA)
  • 22.-30. Mai 2010 – Internationale Fundraising-Aktionswoche für die ‚Austrian 13′

    Seit dem 2. März 2010 findet in Wiener Neustadt der Prozess gegen die 13 angeklagten TierschützerInnen und TierrechtlerInnen statt, denen die Mitgliedschaft in einer „kriminellen Organisation“ nach §278a StGB vorgeworfen wird. Nach wie vor benötigen die Angeklagten dringend finanzielle Hilfe, um die Anwalts- und Gerichtskosten etc. zu tragen. (mehr…)

    Versammlung am 12.03. in München am Marienplatz

    Zweifel an einem gerechten (Rechts)-Staat wird durch die Vorangehensweise österreichischer Staatsorgane sicherlich nur verstärkt.
    Das die Wirtschaft und ihre abhängigen PolitikerInnen die wahren TerroristInnen sind,haben PassantInnen mittlerweile erkannt. (mehr…)

    Aphorismus von Moshe Zuckermann für die von Repression betroffenen TierbefreiungsaktivistInnen aus Österreich

    Für Kevin, Sabine, Christof, Jan, Leo und all die anderen, die für eine wahrhaft menschliche Welt kämpfen


    Zertretener Wurm

    Die Bibelgeschichte von der Sintflut ist merkwürdig. Was für einen Gott hatte man sich da ausgedacht, der wenige Kapitel nach dem gloriosen Schöpfungsbericht sich bereits eines Anderen zu besinnen und fast die gesamte Menschheit auszurotten sich genötigt sah? Und wenn schon die Menschen ob ihrer Sündigkeit bestraft werden mußten – was hatten die Tiere verbrochen, die doch noch ganz das waren, als was man sie erschaffen hatte: reine Natur? (mehr…)