„Rap against Repression gegen die Kriminalisierung der Tierbefreiungsbewegung“

Unter diesem Motto wird Albino MC in diesem Frühjahr einige Konzerte spielen, deren Erlös den unter §278a kriminalisierten österreichischen Tierrechtler_innen zu Gute kommen soll. Die bisherigen Tourdaten sind

27.2.2010 Neubrandenburg: AJZ (zusammen mit Madcap, auch als Plan 88)
http://www.ajz-nb.de/v5/

13.3.2010 Frankfurt: Mittags Demo, abends Konzert im KOZ
http://www.justice-beatz.de/

27.3.2010 Erfurt: Mittags Demo gegen die Messe „Reiten, Jagen, Fischen“, abends Konzert im Autonomen Jugendzentrum

17.4.2010
Düsseldorf: Hinterhof (zusammen mit Callya)
http://www.linkes-zentrum.de/

01.5.2010
Luzern/Schweiz: Sedel (zusammen mit Callya)

22.5.2010
Kiel: Kieler Tierbefreiungsfestival
http://antispekiel.blogsport.de/

29.05.2010
Graz/Österreich: Veganmania (zusammen mit Callya)

05.06.2010
Wien/Österreich: Veganmania (zusammen mit Callya)

für weitere Infos:
http://www.myspace.com/mcalbino/
http://www.albino-online.de/